Ein Stempelset – viele Ideen!

Mensch wie die Zeit vergeht, Jänner vorbei, Februar vorbei und jetzt gehts schon wieder in den März. Das geht mir echt zu schnell, da komm ich fast gar nicht mehr mit 😉 Ich hab mir beim letzten Blog-Hop vorgenommen, dass ich die Projekte für diesen Blog-Hop früher vorbereite. Und, was war, natürlich bin ich erst am Vorabend, sprich gestern,  gesessen und hab alles fertig gemacht. Dass ich aber auch immer alles bis zum Schluß rausschieben muss,….

So, nun aber zum Blog-Hop des Team Werkstickl. Diesmal haben wir uns das Stempelset Zauberhafter Tag ausgesucht und ich bin ja schon gespannt, was meine Kolleginnen für Umsetzungen dazu haben und natürlich freu ich mich noch mehr, wenn auch du bei unserer Blog-Hop Mitmachchallenge mitmachst  – mehr dazu am Ende dieses Beitrags.

Hier meine Werke. Ich finde das pummelige Einhorn so süß und deshalb musste da auch gleich eine Karte her. Die Grundkarte ist puderrosa und der Hintergrund ist aus dem Designerpapier Märchenzauber. Noch etwas verschönert mit Pailletten und dem Band aus der Sale-a-Bration, das eingefärbte, pummelige Einhorn drauf und fertig.

Für das letzte Teamtreffen habe ich bereits das Einhorn verwendet und zwar für eine Box, die ich dir auch noch zeigen möchte. Natürlich musste hierfür der Inhalt auch etwas duftendes, glitzerndes, Einhorniges beinhalten und da habe ich, wie der Zufall es wollte, eine Duftkerze im Einhornstyle gefunden.

Mein nächstes Projekt ist eine Karte mit der Meerjungfrau. Hat mich Anfangs nicht umgehauen, aber im Nachhinein muss ich sagen: „Oh, so süß!“

Die Meerjungfrau habe ich aus dem DSP Märchenzauber ausgeschnitten, auf einem silbernen Glitzerkarton mit mit „Algen“ in der Hand aufgeklebt. Der Hintergrund ist schiefergrau mit geprägtem Papier in limette und DSP Märchenzauber. Die Seepferdchen habe ich mit dem Wink of Stella und meinen Stempelkissen koloriert, damit sie auch etwas glamouröser wirken. Diese wurden dann mit dem Spruch auf eine schwarze „Welle“ geklebt.

So und nun zu allerletzt kommt noch ein kleines Goodie, das ich bereits vorgewerkelt hatte (da musste es schnell gehen). Inhalt ist eine kleine Rittersport Schokolade. Und wenigstens konnte ich noch den Ritter zum Einsatz bringen und dir präsentieren.

Das wars von mir, ich glaube dass du sicherlich ein breites Angebot an Ideen hier bei uns finden konntest, ob bei Margit, von der du vielleicht gekommen bist oder bei Sandra, zu der ich dich jetzt schicke oder einer der anderen Mädels. Lass dich inspirieren und teile deine Ideen auch mit uns! Und sollte dir noch genau dieses Stempelset fehlen, dann hast du die Möglichkeit es bei mir bis 25.3.18 mit 10% Rabatt zu erwerben.

Der nächste Gewinn kommt von mir, also mitmachen, gewinnen und dich überraschen lassen, welches tolle Gewinnerpaket auf dich wartet.

Kreative Grüße,

Patrizia

MITMACHCHALLENGE mit GEWINN!

  • Gestalte eine Karte und verwende dabei nur das Set Zauberhafter Tag.
  • Schick ein Foto deiner Karte (benenne das Foto mit deinem Namen) bis 25.3.18 an 1setvieleideen@gmail.com.
  • Das Team wählt gemeinsam eine/n Sieger/in, der/die sich über einen GEWINN und einen Siegerbutton für den eigenen Blog freuen darf.
  • Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf einem unserer Blogs zu sehen sein. Gern wird auch dein Blog mit deiner Karte verlinkt.
  • Viel Spaß beim werkeln.

Beate Wacker

Carmen Kaiser

Gudrun Kahlhammer

Manuela Pfurtscheller

Margit Jäger

Patrizia Donner – hier bist du gerade 😉

Sandra Mai

Werbeanzeigen

2. Blog Hop Kreativmesse Innsbruck

Ich möchte dich herzlich zum 2. Blog Hop des Stampin’Up Team der Kreativmesse Innsbruck begrüßen.

Diesmal haben wir uns überlegt, euch die Sale-a-bration Produkte näher zu bringen.

Wenn du bereits von Manuela kommst, dann weißt du vielleicht schon Bescheid, ansonsten noch mal eine kurze Erklärung, was die Sale-a-bration, kurz SAB, eigentlich ist?

Beim Kauf von Stampin‘ Up! Produkten bekommst du zusätzlich kostenlose Produkte. Die Sale-A-Bration 2018 geht vom 03.01. bis 31.03. In dieser Zeit darfst du dir für je € 60,- bzw. € 120,- Einkaufswert ein Gratisprodukt aus dem SAB Katalog aussuchen. Und wenn Du in der Sale-A-Bration-Zeit im Wert von über € 275,- bestellst, bekommst Du zusätzlich zum Shoppingvorteil einen Einkaufsgutschein von € 27,-.

Und nun möchte ich dir meine zwei Projekte zeigen, die ich mit Sale-a-bration Artikeln gewerkelt habe. Ich wollte endlich mal in einem Workshop eine Wasserfallkarte zum Thema machen und das ist mir auch gelungen. Zwei Workshops mit Wasserfallkarten. Ich habe die Karte auch nicht neu erfunden, sondern habe in den Anleitungsfundus meiner Teammama Beate gegriffen, danke! Hier der Download für die Anleitung. Ich habe nur die Maße etwas verändert.

Die erste Karte ist mit dem Set „Echt cool“ entstanden.

Natürlich durfte mein Lieblings-SAB-Set „Party-Pandas“ nicht fehlen, also hab ich gleich noch eine Wasserfallkarte mit diesem Set gemacht und das kam raus:

So und nun weiter zu Beate, damit wir dich von den SAB Produkten komplett überzeugen können 🙂

Kreative Grüße

deine Patrizia

Ein Stempelset – viele Ideen!

Und es ist wieder soweit, das Team Werkstickl stellt dir heute das Stempelset Beste Wünsche aus der Sale-A-Bration vor.

Du wirst heute viele Umsetzungen dazu sehen, an die du vielleicht noch gar nicht gedacht hast. Ich hoffe, dass du dir hier ganz viele Ideen holen kannst, um deiner Kreativität auch noch den letzten Schwung zu geben und selbst mit nur diesem Stempelset eine Karte werkelst, die du dann an uns sendest und dich vielleicht sogar als Gewinnerin der Challenge zählen darfst. Näheres zu den Teilnahmebedingungen kannst du weiter unten lesen. Aber nun erstmal zu meinen Werken.

Meine erste Karte habe ich extra zum Hochzeitstag meiner Eltern gebastelt, denn dieses Jahr sind sie sage und schreibe 40 Jahre verheiratet!

Bei der zweiten Karte habe ich mir selbst die Challenge gestellt, die Karte in der Farbe pfirsich pur zu halten. Ich bin nicht unbedingt Fan dieser Farbe, aber irgendwie gefällt sie mir von mal zu mal besser!

Ich freue mich, wenn dir meine Karten gefallen, klick dich einfach durch den Blog-Hop und staune über die Karten, die du bei Sandra vorfinden wirst.

Kreative Grüße,

Patrizia

MITMACHCHALLENGE mit GEWINN!

  • Gestalte eine Karte und verwende dabei nur das Set Beste Wünsche.
  • Schick ein Foto deiner Karte (benenne das Foto mit deinem Namen) bis 25.2.18 an 1setvieleideen@gmail.com.
  • Das Team wählt gemeinsam eine/n Sieger/in, der/die sich über einen GEWINN und einen Siegerbutton für den eigenen Blog freuen darf.
  • Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf einem unserer Blogs zu sehen sein. Gern wird auch dein Blog mit deiner Karte verlinkt.
  • Viel Spaß beim werkeln.

 

 

Beate Wacker

Carmen Kaiser

Gudrun Kahlhammer

Manuela Pfurtscheller

Margit Jäger

Patrizia Donner – hier bist du gerade 😉

Sandra Mai

Blog Hop Kreativmesse Innsbruck

Vor fast zwei Monaten war ich mit einigen meiner Demo Kolleginnen auf der Kreativmesse Innsbruck mit Stampin’Up! vertreten.

Nun haben wir uns gedacht, es wäre doch eine schöne Idee, dich mit einem Blog Hop des Messeteams zu überraschen. Und hier sind wir!

Jede von uns stellt ein Set aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog vor. Von Manuela bist du gerade gekommen, die dir das Set Auf dich vorgestellt hat.

Ich zeige dir eine Möglichkeit, wie du das Stempelset Perfekter Geburtstag einsetzen kannst. Es ist Teil der Reihe Perfekte Party und in Kombination mit dem DSP Perfekte Party und den dazugehörigen Accessories kannst du wunderbare Karten, Boxen, Tüten und noch viel mehr zaubern. Wenn auch du diese Reihe live sehen und ausprobieren möchtest, dann melde dich zu meinem nächsten Workshop an.

Für die vorgestellte Karte habe ich die Grundkarte in jeansblau und die Auflagen in flüsterweiß gestaltet. Folgende Stempelkissenfarben wurden verwendet: limette, jeansblau, pfirsich pur und meeresgrün. Die Umrandung ist selbst gezeichnet, wie man sieht 😉 und vorne habe ich noch ein Washi Tape (das schon etwas älter ist) verwendet.

Und nun sende ich euch weiter zu Beate, die euch das Set Wunderbarer Tag und die Brushos vorstellen wird.

Viel Spaß beim durchklicken und ich hoffe du kannst dir ganz viele Ideen bei uns holen,

kreative Grüße

deine Patrizia

 

 

Ein Stempelset – viele Ideen!

Und schon wieder ist es so weit! Unser Blog-Hop vom Team Werkstickl ist online. Und was ist mir passiert? Super, ich hab den ganzen Blog geschrieben gehabt, natürlich ohne Zwischenspeichern (sollte mir allerdings mittlerweile eine Lehre sein, da das nicht das erste Mal passiert ist) und der Computer ist abgestürzt!

Ja und jetzt schreib ich einfach nicht mehr so viel, da ich heute meinem Großen versprochen habe, dass wir ins Kino gehen. Das heißt, leider nicht mehr viel Zeit….

Bei unserem Blog-Hop dreht sich heute alles um das Stempelset Glücksschweinchen. Ein super süßes Stempelset und hervorragend geeignet für Neujahrskarten oder Goodies. Nachdem bei unserem Blog-Hop jeder zwei Karten, gestaltet mit dem Stempelset des Monats, vorstellt, seht ihr die Goodies leider erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Also, hier meine erste Karte, eine Neujahrskarte. Den Text habe ich mit Hand geschrieben, im Nachhinein hab ich mir gedacht, „hätte ich ihn doch gestempelt“ 😉

Und die zweite Karte habe ist eine besondere Karte für einen besonderen Menschen. Er wird die Karte übermorgen bekommen, deshalb kann ich noch nicht preisgeben, wer der besondere Mensch ist 🙂

Die Blume ist sozusagen „improvisiert“. Ich hab mir mit dem Stempel genau die Blume angepatzt und dacht mir, wie kann ich das nun kaschieren? Da hab ich mir die Fuchsstanze genommen, das Fuchsschwanzende in puderrosa ausgestanzt und mit feige verziert, im Kreis aufgeklebt und das kam dann raus. Und ja, den Text habe ich mit dem Labeler Alphabet Stempelset gestempelt (shame on me).

Ich hoffe, du hast genug Inspirationen für deine zukünftigen Glücksschweinchenkarten bei mir gefunden. Hüpfe auf jeden Fall den Blog durch, entweder zurück zu Margit oder vor zu Beate, da findest du sicherlich noch mehr Inspirationen. Unten findest du die Details für unsere Mitmachchellenge, sei dabei und mit etwas Glück bist du Gewinnerin dieser Challenge.

In diesem Sinne wünsch ich dir eine kreative Zeit und bis bald!

Deine Patrizia

 

MITMACHCHALLENGE mit GEWINN!

  • Gestalte eine Karte und verwende dabei nur das Glücksschweinchen.
  • Schick ein Foto deiner Karte (benenne das Foto mit deinem Namen) bis 28.1.18 an 1setvieleideen@gmail.com.
  • Das Team wählt gemeinsam eine/n Sieger/in, der/die sich über einen GEWINN und einen Siegerbutton für den eigenen Blog freuen darf.
  • Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf einem unserer Blogs zu sehen sein. Gern wird auch dein Blog mit deiner Karte verlinkt.
  • Viel Spaß beim werkeln.

Kreative Grüße,

Patrizia

Beate Wacker

Carmen Kaiser

Gudrun Kahlhammer– diesmal leider nicht dabei

Manuela Pfurtscheller

Margit Jäger

Patrizia Donner – hier bist du gerade 😉

Sandra Mai – diesmal leider nicht dabei

Ein Stempelset – viele Ideen!

Und es ist wieder soweit, willkommen bei unserem BlogHop „Ein Stempelset – viele Ideen!“

Diesmal haben wir uns die Aufgabe gestellt mit dem Alphabet zu spielen. Egal welches Alphabet, Hauptsache einzelne Buchstaben.

Ich hoffe euch gefällt meine Umsetzung! Ich war nämlich, wie immer, sehr spät dran mit der Fertigstellung der Karten (ganz ehrlich, gestern um 23 Uhr hatte ich beide fertig). Ach es ist doch immer dasselbe, ich weiß schon so lange, dass ich diese Karten vorbereiten muss und schiebe es auf den letzten Tag. Aber na ja, Hauptsache geschafft ;-). Vielleicht ging es Margit, von der ihr gerade gekommen seid, genauso wie mir?

Hier nun meine erste Karte, die passend zur Jahreszeit, sich dem Thema Weihnachten widmet.

Ich habe mit dem Labeler Alphabet die glutrote Grundkarte ebenso in glutrot bestempelt. Ein wenig Washi Tape aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog, ein ursprünglich flüsterweißesOrganza-Geschenkband mit glutrotem Blender eingefärbt (das Band ist ab Jänner erhältlich, es stammt aus dem neuen Katalog) und als kleines Highlight unter den Farbkarton in limette, bestempelt in anthrazitgrau, geklebt. Gar nicht so schwer, nur etwas mühsam mit dem öfteren aufstempeln des Merry Christmas. Aber bald kommt Abhilfe und der Stamparatus unterstützt uns bei stempeleien wie hier.

Und meine zweite Karte ist eine Hochzeitskarte. Verwendet habe ich eine flüsterweiße Grundkarte und auf diese kam ein in himmelblau eingefärbtes Aquarellpapier. Die wunderschönen Blümchen findet ihr bald im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog und die Thinlits nennen sich Blüten, Blätter & Co. Ich habe diese auch aus Aquarellpapier ausgestanzt und in puderrosa mit dem Aquapainter eingefärbt. Das M habe ich in Kupfer mit den Framelits Große Buchstaben ausgestanzt und die restlichen Buchstaben wurden mit den Labeler Alphabet aufgestempelt. FOREVER habe ich handschriftlich dazugeschrieben, irgendwie war es sonst so leer. Ein paar Pailettenherzchen in schwarz, silber, weiß und clear noch aufgeklebt und fertig war das gute Stück.

So und nun möchte ich von dir wissen, wie dir meine Karten gefallen. Ich hoffe ich konnte dir einige Inspirationen geben und wünsche dir viel Spaß beim weiterklicken – hier gehts weiter zu Sandra.

MITMACHCHALLENGE mit GEWINN!

  • Gestalte eine Karte und verwende dabei nur das Alphabet (egal welches, Hauptsache nur Buchstaben).
  • Schick ein Foto deiner Karte (benenne das Foto mit deinem Namen) bis 24.12.17 an 1setvieleideen@gmail.com.
  • Das Team wählt gemeinsam eine/n Sieger/in, der/die sich über einen GEWINN und einen Siegerbutton für den eigenen Blog freuen darf.
  • Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf einem unserer Blogs zu sehen sein. Gern wird auch dein Blog mit deiner Karte verlinkt.
  • Viel Spaß beim werkeln.

Kreative Grüße,

Patrizia

Beate Wacker

Carmen Kaiser

Gudrun Kahlhammer – diesmal leider nicht dabei

Manuela Pfurtscheller

Margit Jäger

Patrizia Donner – hier bist du gerade 😉

Sandra Mai

Ein Stempelset – viele Ideen!

Wow, diesmal ist es ja wirklich eine Herausforderung, unser Blog Hop. Und das soll auch für euch eine echte Challenge sein! Also, mach was draus und sei aktiv bei unserer Challenge dabei.

Schick uns eure Karten zum Thema – „Gestalte eine Karte und stelle dabei einen Prägefolder in den Mittelpunkt“. Was kannst du darunter verstehen? Entweder hast du bei Manu schon entdeckt was du dir darunter vorstellen kannst oder du bist bei mir eingestiegen, dann klick dich durch, schau dir die Karten an, dann sollte es klar sein 😉

Karte Nummer 1 ist mein absoluter Favorit mit flüsterweißem Papier, der Prägeform „Im Wald“ und dem DSP „Muster & Motive“. Das Happy Birthday habe ich mit dem Dymo Junior Etikettenpräger gedruckt und auf Farbkarton in feige und meeresgrün geklebt.

img_6940-1

Karte Nummer 2 ist ganz einfach und ohne viel Worte. Dafür habe ich den Farbkarton in feige mit der Prägeform für 3D Effekte „Blätter-Relief“ geprägt. Aus dem DSP „Gänseblümchen“ habe ich die Blümchen ausgeschnitten und mit Bändern unterlegt aufgeklebt.

Karte Nummer drei entstand aus einem bestimmten Anlass. Nächste Woche feiern wir einen runden Geburtstag und da muss eine Karte her. Also, dann gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen 😉 Hier habe ich verschiedenste DSPs verwendet und auch Farbkarton Pergament, diese habe ich mit Textures Impressions „Sechsecke“ geprägt, übereinander auf eine schwarze Karte geklebt und mit einer Ombré-Geschenkbandschleife in limette verziert und die Schrift zum Geburtstag entstand wieder mit dem Dymo Junior Etikettenpräger.

Die 4. und letzte Karte ist eine Weihnachtskarte mit meiner neuen Lieblingsprägeform aus dem Herbst/Winterkatalog „Schneekristall“. Ich habe die Prägeform diesmal auch zum stempeln verwendet. Gestempelt habe ich in feige. Ich habe hier noch mit einem Schwämmchen gold aufgetupft und beim geprägten Motiv habe ich in limette getupft. Zwei Schleifen aus dem Thinlits Set „Tannen und Zapfen“ sind noch als Deko drauf. Herausgekommen ist diese Karte!

MITMACHCHALLENGE mit GEWINN!

  • Gestalte eine Karte und verwende dabei nur Prägeformen.
  • Schick ein Foto deiner Karte (benenne das Foto mit deinem Namen) bis 26.11.17 an 1setvieleideen@gmail.com.
  • Das Team wählt gemeinsam eine/n Sieger/in, der/die sich über einen GEWINN und einen Siegerbutton für den eigenen Blog freuen darf.
  • Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf einem unserer Blogs zu sehen sein. Gern wird auch dein Blog mit deiner Karte verlinkt.
  • Viel Spaß beim werkeln.

Wir freuen uns auf deine Karte mit neuen Ideen!

Und jetzt hüpf weiter zu Beate und schau, was dich bei ihr erwartet, sei gespannt!

kreative Grüße,

Patrizia

Beate Wacker

Carmen Kaiser

Gudrun Kahlhammer – diesmal leider nicht dabei

Manuela Pfurtscheller

Margit Jäger – diesmal leider nicht dabei

Patrizia Donner – hier bist du gerade 😉

Sandra – diesmal leider nicht dabei