Frohe Weihnachten und mehr…..

Nun hab ich es ja wirklich verpasst, um im Advent ein wenig aktiver zu sein. Jetzt muss ich euch auf einmal mit meinen Weihnachtswerken überhäufen 😉

Aber zuerst möchte ich mich bei dir bedanken, auch wenn du bei mir in letzter Zeit nicht viel vorgefunden hast, hast du immer wieder reingesehen. Dieses Jahr haben mir viele Höhen und Tiefen des öfteren die Zeit genommen, mich im „world wide Web“ öfter zu Wort und Bild zu melden.

Der Vorweihnachtsstress hatte es auch so in sich, aber nun ist ja endlich Weihnachten, das Fest der Liebe und Freude! Bei uns wird die Tradition beibehalten, dass wir (die ganze Familie) zu Heiligabend bei uns zuhause Nudelsuppe mit Würstel essen. Dann werden die Kinder mit Oma, Opa, Onkel und Tante ins Kinderzimmer geschickt und mein Mann und ich lassen das Christkindl rein, damit es die Geschenke bringen kann. Die Kerzen am Baum und die Sternspritzer brennen und die Kinderaugen leuchten. Wir singen einige Weihnachtslieder, hoffentlich in Begleitung eines 6-jährigen Geigenspielers und dann gibt es die Bescherung. Danach ist gemütliches Zusammensitzen angesagt. Und jetzt sind die Kinder schon in dem Alter, in dem wir alle etwas länger sitzen können und nicht gleich einer der beiden ins Bett muss, sondern die Spiele gespielt werden, die unterm Baum vorgefunden wurden.

Aber nun spann ich dich nicht länger auf die Folter, hier einige meiner diesjährigen Karten, die entstanden sind.

Zuallererst musste ich letzte Woche neben dem jährlichen Weihnachtskartenschreiben unsere selbstgemachten Weihnachtskekse essen. Was für eine Freude. Sie sind zwar etwas brüchig, aber schmecken dafür fantastisch!

IMG_0345

Hier noch ein paar close up Bilder …

IMG_0354

Wie schon gesagt ist das ein kleiner Ausschnitt der Karten, die ich dieses Jahr gemacht habe. Da sind noch so einige in meiner Kartenkiste, die ich nicht abfotografiert habe 😉

Ich habe mich dieses Jahr auch an die Seifenproduktion gewagt und Seifen gegossen. Dufte sag ich da nur. Verpackt wurden sie wunderschön in die Mini Pizzaboxen und die beschenkten haben sich alle gefreut 🙂 Leider habe ich nur die fertig gestaltete Box fotografiert, in der die Seifen ihr neues Zwischenheim gefunden hatten. Die Seifen siehst du leider gar nicht mehr, da ich bereits alle verschenkt habe und natürlich im Eifer des Gefechts das Foto „vorher“ vergessen habe…

IMG_0360

So und nun Schluss mit vielen Worten…Weihnachten ist da und ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit. Ein geruhsames und freudiges Fest, mit leuchtenden Kinderaugen, schimmernden Kerzen, strahlenden Sternspritzern und Packerln unterm Weihnachtsbaum.

Genieße die Feiertage und schau am Mittwoch den 27.12.17 bei unserem Blog-Hop wieder vorbei! Und bevor ich es vergesse, der neue Frühjahr-/Sommerkatalog ist verfügbar inklusive dem Sale-a-Bration Katalog. Am 3.1.18 findest du ihn online vor. Solltest du ihn in den nächsten Tagen in den Händen halten wollen, dann melde dich bei mir per email und ich sende dir gerne einen zu oder bring dir einen persönlich vorbei. Und ja, es wird auch im Jänner bereits einen Workshop geben, nähere Infos folgen!

Viele kreative Weihnachtsgrüße

deine Patrizia

Advertisements

Workshop Geburtstagserinnerungskalender

Zuallererst mal „Schönen Valentinstag„! Ein kleines Geschenk, welches ich meinem Herzallerliebsten heute schenken werde:

So und nun möchte ich euch endlich den neuen Februar Workshoptermin mitteilen.

Der nächste Termin ist geplant am Samstag den 25.2.17 ab 9 Uhr in der Bäckerei. Allerdings habe ich bereits Anfragen für einen Abendtermin bekommen, deshalb würde ich euch gerne alternativ Donnerstag den 23.2.17 ab 18 Uhr anbieten. Also, bitte um rasche Rückmeldung, damit wir uns auf einen Termin einigen können. Workshopthema ist, wie der Header auch schon bekanntgibt, der Geburtstagserinnerungskalender, welchen ich mal bei Renate gesehen habe. Nachdem wir in den letzten Workshops immer wieder Karten gebastelt haben, darunter zum Großteil Geburtstagskarten, möchte ich gemeinsam mit euch eine Mappe selbst gestalten. Das Innenleben werden wir aus Designerpapier oder selbst bestempeltem Papier werkeln. So entgeht euch kein Geburtstag mehr und ihr habt immer genügend Karten auf Vorrat und versandbereit, um euren Freunden, Familie… eine kleine individuelle Freude zu machen.

Was euch noch erwartet: ein kleines Gastgeschenk für jeden, Kaffee, echtes Tiroler Wasser und eine kleine Stärkung. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf € 25,-.

Vorschau zum Workshop im März, dieser wird ebenso am Samstag 25.3.17 ab 9 Uhr stattfinden, alternativ dazu noch am Donnerstag 23.2.17  ab 18 Uhr. Workshopthema hier ist Ostern. Ob Karte oder Osternest, alles ist möglich zu diesem Fest…

Ich freue mich auf eure Anmeldung und auf euer Kommen,

alles liebe und kreative Grüße

Patrizia

 

Prosit Neujahr!

Spät, aber noch nicht zu spät, wünsche ich euch ein gesundes, glückliches, aufregendes, friedliches, zufriedenes, traumhaftes und vorallem kreatives Jahr 2017!

Mein Silvesterabend war sehr entspannt. Wir waren ganz kurzfristig bei Freunden zum Raclette eingeladen. Und wie es meistens ist, spontan und nicht geplant ist meistens am nettesten. Und so war es auch. Die Kinder, insgesamt vier, haben sich bestens verstanden. Das heißt, wir Erwachsenen könnten uns unterhalten. Um 22 Uhr waren wir zuhause, Kinder ins Bett, noch die letzten Neujahrsgeschenke fertig gebastelt und um 24 Uhr auf ein besonders gutes neues Jahr angestoßen und dann ins Bett. 


Und das beste daran, am nächsten Tag ohne Kopfschmerz oder den Nachwirkungen einer feuchtfröhlichen Nacht aufwachen!

Ich hoffe euer Rutsch ins neue Jahr war auch so, wie ihr euch den vorgestellt habt. 

Und für’s neue Jahr gibt es auch Neuigkeiten von SU, ab 4.1.17 gibt es einen neuen Frühjahr/Sommer Katalog und die Sale-a-Bration. Was ist die Sale-a-Bration? Freude! Pro € 60,- Bestellung qualifiziert man sich für einen gratis Artikel aus dem SAB Katalog. Und im Jänner wird es noch einen Workshop von mir geben, damit ihr die neuen Produkte auch ausprobieren könnt! Termin folgt! Die Kataloge stell ich am 4. Jänner online, solltest du gerne den Katalog im klassischen Papierformat wollen, dann melde dich bei mir, ich sende dir gerne deine persönliche Ausgabe zu, samt einem meiner Neujahrsgeschenke 😀.

Und nun wünsche ich euch nochmals alles gute und ich freu mich über eure Kommentare!

Alles liebe und viel Kreativität,

Patrizia

Bloghop – 12 Samstage bis Weihnachten

Uiuiui, wie die Zeit vergeht. Der Dezember ist schon da und nachdem heute schon der 3. Dezember ist, bin ich auch etwas spät dran mit meinem Adventskalender, keine Sorge, alle sind schon ausgeteilt 😉 ich poste sie nur etwas verspätet.

Ich habe für Freunde kleine Adventskalender gebastelt. Hier einer in flüsterweiß mit dem DSP Zuckerstangenzauber, in glutrot aus dem Stempelset Fröhliche Weihnachten gestempelt auf flüsterweißen Karton hinterlegt mit glutrotem Karton, beides mit der Big Shot und den Framelits Stitched ausgestanzt.

Die Füllung sind die kleinen bunten Schokoladenlinsen, alternativ habe ich einige Kalender mit einem Zuckerkalender gefüllt.

img_0089 Leider ist heute mein Beitrag etwas kurz, da mein Sohn heute 5 Jahre alt wird und ich noch einiges vorzubereiten habe. Ich gehe mal davon aus, dass ihr bei Manu schon viel gesehen habt, deshalb hüpft jetzt weiter zu Sabrina, das gibts auch noch was zu sehen.

Ich hoffe mein kleiner Kalender hat euch gefallen und freue mich über eure Kommentare.

Ein kreatives Wochenende euch allen und schönen 2. Advent schon mal im voraus.

 

Beate Wacker
Carmen Kaiser
Gudrun Kahlhammer
Manuela Pfurtscheller
Patrizia Donner – hier bist du
Sabrina Strobl

Workshop Verpackungen

Nachdem bereits letzten Samstag der Workshop Verpackungen stattgefunden hat, muss ich euch nun endlich ein kurzes Update dazu geben.

Der Tag hat nicht wirklich rosig begonnen. Ich hatte leider den Schlüssel für die Bäckerei zerschnitten. Man benötigt eine freigeschaltene Bankomatkarte um reinzukommen. Nachdem ich zwei Wochen zuvor meine neue Bankomatkarte erhalten habe und die alte, wie man das eben so macht, zerschnitten habe, war das etwas blöd. Natürlich ist mir erst um 7 Uhr früh eingefallen, dass ich nicht reinkomme. Ich hab dann noch versucht jemanden zu erreichen, bin auch um 8 Uhr hingefahren, aber wer ist denn schon freiwillig am Samstag um 8 Uhr unterwegs 😉

Kurzerhand hat mir mein Lieblingsmensch dann gesagt, dass er die Kinder mitnimmt und mir unsere Wohnküche zur Verfügung stellt. Wie wunderbar!

 

Um 9 Uhr sind dann alle 6 Bastelwütigeneingetrudelt und wir haben gemütlich gestartet. Es wurde eine Verpackung nach der anderen gebastelt. Es ist wohl ein gutes Zeichen, wenn keine eine Kuchenpause machen wollte. Oder vielleicht heißt das, dass meine Kuchen nicht schmecken? Hm, egal, wir haben bis um 13 Uhr durchgebastelt. Zwischendurch mal als Stärkung einen Kaffee oder Tee und weiter ging es!

Und das ist rausgekommen….

Wenn auch du nächstes mal dabei sein willst, dann melde dich. Kommentare sind auch willkommen 🙂

 

Bloghop – 12 Samstage bis Weihnachten

Ich gehe mal davon aus, dass du von Manuela kommst. Dann hast du hier den richtigen Anschluss gefunden. Und Weihnachten rückt immer näher. Tick, tack, tick, tack….

Ich zeige euch eine Verpackung, die ich heute mit den Mädels im Workshop gestalten werde.

Jolly Friends heißt das Stempelset, welches ich hier für den Nikolaus genommen habe. Die passende Mützenstanze und schwuppdiwupp ist die glutrote Mütze ausgestanzt. Ein paar Glöckchen hinzu und als Hintergrund das Designerpapier Zuckerstangenzauber.

Die Schachtel habe ich mit dem Giftbox Punch Board gemacht. Mit dem Punch Board ist es super einfach, Schachteln zu machen. Was ein super Vorteil dem Envelope Punch Board ist, man kann hier den Verschluss der Schachtel wunderbar stanzen!

Mal schauen, wie sich der Nikolo heute beim Workshop machen wird. Es wird sicherlich jede Schachtel für sich ein Unikat sein. Ich werde euch am laufenden halten!
So und ich bin jetzt mal weg, hüpft weiter zu Sabrina und wenn euch mein Beitrag gefallen hat, dann hinterlasst mir doch einen Kommentar, ich würd mich auf jeden Fall freuen! Sollte jemand Interesse an einem Workshop haben, dann unbedingt melden. Im Dezember gibt es für Kursentschlossene einen Weihnachtskarten Workshop.

Ich wünsch euch noch ein wunderschönes kreatives Wochenende!

Beate Wacker
Carmen Kaiser
Gudrun Kahlhammer
Manuela Pfurtscheller
Patrizia Donner – hier bist du
Sabrina Strobl

Bloghop – 12 Samstage bis Weihnachten

Und wieder ist eine Woche vergangen und es sind nur noch acht Samstage bis Weihnachten.

Heute habe ich eine Karte und eine kleine Tüte mit dem Stempelset Weihnachtswunder vorbereitet. Die Tüte aus Packpapier war eine Idee von meiner lieben Teamkollegin Carmen. Die haben wir bereits letztes Jahr bei einem Teamtreffen gemeinsam mit dem Falzbrett für Geschenktüten gewerkelt. Und da war es klar, dass ich mir das Stempelset Weihnachtswunder zulegen muss! Gesagt, getan. Und jetzt habe ich immer noch Freude damit. Und kombiniert mit dem Stempelset Grüße rund ums Jahr ziert es diese wunderbar einfache Karte.

Noch ein paar goldene Pailletten und im Hintergrund etwas Designerpapier aus dem Block Zuckerstangenzauber und die Karte ist aufgehübscht.

Nachdem ihr von Manu gekommen seid, wünsche ich euch nun viel Spaß bei Sabrina, und gleichzeitig heiße ich sie willkommen im Teambloghop, da sie heute zum ersten mal mit dabei ist.

Happy weekend, bis bald…und ich freu mich über eure Kommentare!

Beate Wacker

Carmen Kaiser

Gudrun Kahlhammer

Manuela Pfurtscheller

Patrizia Donner – hier bist du

Sabrina Strobl