Adventskalender Blog Hop – Jeden Tag eine kreative Idee

Das Warten hat ein Ende!

Ja richtig, heute, am 8. Dezember 2019, ist es bei mir soweit – das Türchen hat sich geöffnet. 

Lange hab ich überlegt, was ich denn veröffentlichen soll und mir war klar, ich möchte euch gerne etwas mit einem meiner absoluten Lieblingssets aus dem Herbst-/Winterkatalog von Stampin’Up! zeigen. 

Richtig, „Merry Moose“ ist eines meiner absoluten Favoriten! Nachdem ich zusätzlich noch ein Skandinavien Fan bin, passt der Elch perfekt 😉

img_0108

Ich habe ein kleines Goodie mit der Handstanze „Bezaubernder Anhänger“ gemacht. Das Papier ist zusätzlich mit der „Holzdielen Prägeform“ geprägt und hinter dem Elch findet sich ein Designerpapier, welches ich mit der Stanze „Etikett für jede Gelegenheit“ ausgestanzt habe, damit sich der Elch auch etwas vom Papier abhebt.

Mein eigentliches Projekt ist ein Teebeutelbuch, das ich bei einer lieben Kollegin bereits mal gesehen habe (danke, liebe Daniela).

Die beiden verwendeten Sprüche passen perfekt für eine ruhige Weihnachtszeit.

In diesem Sinne wünsche ich dir eine wunderschöne Zeit bis Weihnachten und weiterhin viel Inspirationen bei unserem Blog Hop.

Morgen gibt es bei Silke eine neue kreative Idee, also, lass dich inspirieren.

Alles liebe und bleib kreativ,

deine Patrizia

Adventskalender Blog Hop

Am Sonntag war es soweit, das erste Türchen des Adventkalenders hat sich geöffnet.

Eine Gruppe internationaler Stampin‘Up! Demonstratorinnen hat sich zusammen gefunden um dir das warten auf Weihnachten einfacher zu gestalten 😉.

Du kannst dich jetzt täglich auf eine kreative Idee freuen.

Lass uns gemeinsam auf Weihnachten einstimmen und hüpf täglich zum nächsten Türchen. Die ein oder andere Idee ist sicherlich auch für dich dabei.

Wir freuen uns auf dich!

Eine kleine Übersicht der Teilnehmerinnen möchte ich dir auch noch mitgeben, bevor du am 8.12.19 bei mir vorbei schauen kannst:

1. Dezember maggiequack
2. Dezember binesideenreich
3. Dezember stampintreasure
4. Dezember stampdreams
5. Dezember andrea-stempelco
6. Dezember mellisstempelparadies
7. Dezember stamp-around
8. Dezember kreativitaetstheorie
9. Dezember silkesstempelzimmer
10. Dezember sigridsmeineart
11. Dezember mutterskind
12. Dezember friemelineblog
13. Dezember paperart-by-andrea
14. Dezember binesideenreich
15. Dezember werkstickl
16. Dezember patkolandkunst
17. Dezember paperart-by-andrea
18. Dezember stempelmanu
19. Dezember mutterskind
20. Dezember andrea-stempelco
21. Dezember sigridsmeineart
22. Dezember stampdreams
23. Dezember mellisstempelparadies
24. Dezember maggiequack

Stay creative 😊

Ein Stempelset – viele Ideen!

Ja und diesmal schaffe auch ich es wieder zu unserem Teambloghop!

Mir sind ein langer Sommerurlaub, ein Jobwechsel, ein Schulkind, ein Unfall mit Fingerbruch, Ergotherapie und sonst noch einigem anderen dazwischen gekommen, aber jetzt bin ich wieder da.

Wie du vielleicht auch schon bei meinen Teamkolleginnen bemerkt hast, unser Team Bloghop wird derzeit nur Team intern geführt, da wir leider zu wenig Rückmeldungen bekommen haben.

Das Stempel that mit dem wir uns diesmal auseinandergesetzt haben ist „Frostige Grüße“.

Richtig, das ist das Stempel that mit den Schneemännern und der passenden Handstanze. Das Set ist sehr vielseitig und es macht wirklich Spaß damit zu arbeiten.

Meine karte ist in rauchblau gestaltet und ich hoffe sie gefällt dir genauso gut wie mir 😊.

So und jetzt freue ich mich dass du bei mir vorbei geschaut hast und wünsch dir viel Spaß beim weiter hüpfen 😉

Ich wünsch dir eine kreative und gemütliche Vorweihnachtszeit und bis zum nächsten Bloghop am 25.12.2019 – schau vorbei,

deine Patrizia

Beate Wacker

Manuela Pfurtscheller

Sandra Mai

Patrizia Donner – hier bist du gerade 😉

Frohe Weihnachten!

Ich melde mich ab, um in die Weihnachtsferien zu gehen.

Skifahrern und rodeln, Eislaufen, eine gemütliche Zeit mit meiner kleinen Familie verbringen und wenn noch Zeit dazwischen übrig ist, kreativ sein und endlich mein zuletzt angeschafftes Buch von Bernhard Aichner fertig lesen 😍.

Ich wünsche ein wunderbares und friedliches Weihnachtsfest 🎄🎁

Bei uns steht der Baum schon und wurde heute von den Jungs geschmückt. Bei Kindern kann nie genug Weihnachtsschmuck am Baum sein. Wie du siehst, haben sie wirklich jede einzelne Kugel genutzt 😂.

Genieße die Festtage und lass es dir gutgehen!

Spätestens im neuen Jahr melde ich mich wieder 🤗

Solltest du Interesse am neuen Stampin’Up! Frühjahr/Sommer Katalog haben, dann melde dich bei mir, ich lasse dir gerne einen zukommen.

Es stehen auch schon Workshoptermine für das neue Jahr:

11.1.19 um 18.30 Uhr – Karten rund ums Jahr – € 15,-

17.1.19 um 18.00 Uhr – Wir gestalten unser eigenes Freundebuch – € 25,-

8.2.19 um 18.30 Uhr – Boxen für jede Gelegenheit – € 15,-

Möchtest du dabei sein, dann melde dich bei mir, die Teilnehmeranzahl ist wie immer limitiert, nach dem Motto first comes, first serves.

Sollte dir keiner der oben genannten Termine passen, dann richte ich gerne deinen eigenen Workshop bei dir zuhause aus. Für mehr Infos einfach eine kurze E-Mail an mich.

So und nun frohes Fest 🎄🎁👼🏼

Kreative Grüße

Patrizia

Frohe Weihnachten und mehr…..

Nun hab ich es ja wirklich verpasst, um im Advent ein wenig aktiver zu sein. Jetzt muss ich euch auf einmal mit meinen Weihnachtswerken überhäufen 😉

Aber zuerst möchte ich mich bei dir bedanken, auch wenn du bei mir in letzter Zeit nicht viel vorgefunden hast, hast du immer wieder reingesehen. Dieses Jahr haben mir viele Höhen und Tiefen des öfteren die Zeit genommen, mich im „world wide Web“ öfter zu Wort und Bild zu melden.

Der Vorweihnachtsstress hatte es auch so in sich, aber nun ist ja endlich Weihnachten, das Fest der Liebe und Freude! Bei uns wird die Tradition beibehalten, dass wir (die ganze Familie) zu Heiligabend bei uns zuhause Nudelsuppe mit Würstel essen. Dann werden die Kinder mit Oma, Opa, Onkel und Tante ins Kinderzimmer geschickt und mein Mann und ich lassen das Christkindl rein, damit es die Geschenke bringen kann. Die Kerzen am Baum und die Sternspritzer brennen und die Kinderaugen leuchten. Wir singen einige Weihnachtslieder, hoffentlich in Begleitung eines 6-jährigen Geigenspielers und dann gibt es die Bescherung. Danach ist gemütliches Zusammensitzen angesagt. Und jetzt sind die Kinder schon in dem Alter, in dem wir alle etwas länger sitzen können und nicht gleich einer der beiden ins Bett muss, sondern die Spiele gespielt werden, die unterm Baum vorgefunden wurden.

Aber nun spann ich dich nicht länger auf die Folter, hier einige meiner diesjährigen Karten, die entstanden sind.

Zuallererst musste ich letzte Woche neben dem jährlichen Weihnachtskartenschreiben unsere selbstgemachten Weihnachtskekse essen. Was für eine Freude. Sie sind zwar etwas brüchig, aber schmecken dafür fantastisch!

IMG_0345

Hier noch ein paar close up Bilder …

IMG_0354

Wie schon gesagt ist das ein kleiner Ausschnitt der Karten, die ich dieses Jahr gemacht habe. Da sind noch so einige in meiner Kartenkiste, die ich nicht abfotografiert habe 😉

Ich habe mich dieses Jahr auch an die Seifenproduktion gewagt und Seifen gegossen. Dufte sag ich da nur. Verpackt wurden sie wunderschön in die Mini Pizzaboxen und die beschenkten haben sich alle gefreut 🙂 Leider habe ich nur die fertig gestaltete Box fotografiert, in der die Seifen ihr neues Zwischenheim gefunden hatten. Die Seifen siehst du leider gar nicht mehr, da ich bereits alle verschenkt habe und natürlich im Eifer des Gefechts das Foto „vorher“ vergessen habe…

IMG_0360

So und nun Schluss mit vielen Worten…Weihnachten ist da und ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit. Ein geruhsames und freudiges Fest, mit leuchtenden Kinderaugen, schimmernden Kerzen, strahlenden Sternspritzern und Packerln unterm Weihnachtsbaum.

Genieße die Feiertage und schau am Mittwoch den 27.12.17 bei unserem Blog-Hop wieder vorbei! Und bevor ich es vergesse, der neue Frühjahr-/Sommerkatalog ist verfügbar inklusive dem Sale-a-Bration Katalog. Am 3.1.18 findest du ihn online vor. Solltest du ihn in den nächsten Tagen in den Händen halten wollen, dann melde dich bei mir per email und ich sende dir gerne einen zu oder bring dir einen persönlich vorbei. Und ja, es wird auch im Jänner bereits einen Workshop geben, nähere Infos folgen!

Viele kreative Weihnachtsgrüße

deine Patrizia

Ein Stempelset – viele Ideen!

Und es ist wieder soweit, willkommen bei unserem BlogHop „Ein Stempelset – viele Ideen!“

Diesmal haben wir uns die Aufgabe gestellt mit dem Alphabet zu spielen. Egal welches Alphabet, Hauptsache einzelne Buchstaben.

Ich hoffe euch gefällt meine Umsetzung! Ich war nämlich, wie immer, sehr spät dran mit der Fertigstellung der Karten (ganz ehrlich, gestern um 23 Uhr hatte ich beide fertig). Ach es ist doch immer dasselbe, ich weiß schon so lange, dass ich diese Karten vorbereiten muss und schiebe es auf den letzten Tag. Aber na ja, Hauptsache geschafft ;-). Vielleicht ging es Margit, von der ihr gerade gekommen seid, genauso wie mir?

Hier nun meine erste Karte, die passend zur Jahreszeit, sich dem Thema Weihnachten widmet.

Ich habe mit dem Labeler Alphabet die glutrote Grundkarte ebenso in glutrot bestempelt. Ein wenig Washi Tape aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog, ein ursprünglich flüsterweißesOrganza-Geschenkband mit glutrotem Blender eingefärbt (das Band ist ab Jänner erhältlich, es stammt aus dem neuen Katalog) und als kleines Highlight unter den Farbkarton in limette, bestempelt in anthrazitgrau, geklebt. Gar nicht so schwer, nur etwas mühsam mit dem öfteren aufstempeln des Merry Christmas. Aber bald kommt Abhilfe und der Stamparatus unterstützt uns bei stempeleien wie hier.

Und meine zweite Karte ist eine Hochzeitskarte. Verwendet habe ich eine flüsterweiße Grundkarte und auf diese kam ein in himmelblau eingefärbtes Aquarellpapier. Die wunderschönen Blümchen findet ihr bald im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog und die Thinlits nennen sich Blüten, Blätter & Co. Ich habe diese auch aus Aquarellpapier ausgestanzt und in puderrosa mit dem Aquapainter eingefärbt. Das M habe ich in Kupfer mit den Framelits Große Buchstaben ausgestanzt und die restlichen Buchstaben wurden mit den Labeler Alphabet aufgestempelt. FOREVER habe ich handschriftlich dazugeschrieben, irgendwie war es sonst so leer. Ein paar Pailettenherzchen in schwarz, silber, weiß und clear noch aufgeklebt und fertig war das gute Stück.

So und nun möchte ich von dir wissen, wie dir meine Karten gefallen. Ich hoffe ich konnte dir einige Inspirationen geben und wünsche dir viel Spaß beim weiterklicken – hier gehts weiter zu Sandra.

MITMACHCHALLENGE mit GEWINN!

  • Gestalte eine Karte und verwende dabei nur das Alphabet (egal welches, Hauptsache nur Buchstaben).
  • Schick ein Foto deiner Karte (benenne das Foto mit deinem Namen) bis 24.12.17 an 1setvieleideen@gmail.com.
  • Das Team wählt gemeinsam eine/n Sieger/in, der/die sich über einen GEWINN und einen Siegerbutton für den eigenen Blog freuen darf.
  • Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf einem unserer Blogs zu sehen sein. Gern wird auch dein Blog mit deiner Karte verlinkt.
  • Viel Spaß beim werkeln.

Kreative Grüße,

Patrizia

Beate Wacker

Carmen Kaiser

Gudrun Kahlhammer – diesmal leider nicht dabei

Manuela Pfurtscheller

Margit Jäger

Patrizia Donner – hier bist du gerade 😉

Sandra Mai

Kreativmesse Innsbruck 2017

Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Eigentlich wollte ich noch einen kleinen Beitrag über mein erstes On-Stage in Mainz schreiben, aber durch die ganzen Vorbereitungen für die Kreativmesse Innsbruck hatte ich dazu gar keine Zeit.

Ein Teil des Team Werkstickl und unsere OnStage WG Bewohnerinnen auf der OnStage in Mainz:

img_7273

On-Stage war wirklich super. Ein Wochenende Auszeit vom Alltag zuhause und ohne schreiender Kinder in einem Apartment gemeinsam mit 8 anderen kreativen Köpfen. Was war das für ein Spaß! Einige meiner „WG Mitbewohnerinnen“ kannte ich ja schon, aber Petra, Bea und Annemarie hab ich erst vor Ort kennengelernt. Und ich weiß nicht ob du das kennst, aber oft gibt es Menschen, die trifft man und es passt einfach. Man könnte ewig zusammen sitzen und quatschen, ohne dass man merkt, dass die Zeit vergeht. Und so war es in Mainz. Und sogar schon am Hinweg ging es mir so, im Auto mit Beate und Manu. Wir haben zwar im Stau gestanden und sage und schreibe über 7 Stunden von Innsbruck nach Mainz gebraucht, aber es hat sich nicht so angefühlt.

Und nachdem ich bereits vor Mainz mit meinen Swaps (siehe Bilder) gestresst war, ging der Stress nach Mainz mit der Messevorbereitung weiter. Natürlich hatte ich einiges an Zeit, das alles zu machen, aber ich brauche diesen zeitlichen Druck, damit ich in die Gänge komme 😉

Und jetzt ein kleiner Rückblick zur ersten Kreativmesse in Innsbruck, bei der auch wir mit dabei waren und Stampin’Up! repräsentiert haben. Das Messeteam bestand aus dem Team Werkstickl: Beate, Manu, Helga und ich und dem Team Stempeldirndln: Fanny, Manu Melo, Gabi und Birgit. Auch hier muss ich sagen, haben wir als Team sehr harmonisch zusammengearbeitet. Es hat wirklich Spaß gemacht. Unser Messestand war wirklich sehr schön anzusehen und natürlich hatten wir einige Highlights zu bieten, wie etwa unser Kreativtisch, an dem sich jeder, sofern ein Sitzplatz frei war, unter Anleitung eine Weihnachtskarte basteln konnte. Verschiedenste Techniken, wie etwa ein Motiv mit den Blends ausmalen, embossen, Falttechniken oder Stempeltechniken wurden durchgehend präsentiert. Es wurde also rundherum und rund um die Uhr gebastelt, was das Zeug hält. Dank der vielen interessierten Messegäste machte uns das kreativ sein noch mehr Spaß!

Ganz nach einem meiner Leitsprüche: geteilte Freude, doppelte Freude 🙂 oder nach dem Leitspruch von Stampin’Up! „erleben, lieben, teilen„.

Das waren unsere Goodies für unsere Messebesucher, ein kleiner Gruß der Firma Sonnentor, verpackt von uns. Ein großer Dank an Andreia von @SONNENTOR.Innsbruck!

Unser großes Gewinnspiel ist auch sehr gut angekommen und die BigShot hat schon ihre Gewinnerin gefunden. Nun ist die Messe also vorbei und wir hatten gar nicht mit so viel Ansturm gerechnet. Das heißt also, kräftig nacharbeiten 😉 Gewinner verständigen, Auswertungen machen, Newsletter anlegen, ganz schön viel Administratives. Aber nichts desto trotz freue ich mich jetzt schon auf die nächste Messe. Nach der Messe ist vor der Messe…..

Unser Messeangebot war ursprünglich nur bis heute gültig, aber nach dem großen Ansturm konnten wir es noch verlängern und bieten dir eine Bestellung dieses Angebotes bis Samstag 25.11.17 zu den Messekonditionen an. Solltest du Interesse am Messeangebot haben, dann melde dich bei mir!

Interior Decorating DE - Brochure

Morgen, Freitag 24.11.17 findet mein Weihnachtskartenworkshop um 19 Uhr in der Bäckerei statt, ein Plätzchen wäre noch frei. Wenn du dabei sein möchtest, dann sende mir schnell eine Nachricht oder noch besser, ruf mich an (0676/5752527).

Unter anderem werden wir diese Karte basteln

Alles liebe und noch ein kreatives Wochenende

Patrizia

MerkenMerken