Das bin ich …

img_0159

Mein Name ist Patrizia Donner und ich darf schon auf Ü 30 Parties gehen, also wisst ihr nun, dass ich schon  volljährig bin. Aber ich glaube anhand des Fotos ist es auch nicht so schwierig zu sehen 😆

Mein Mann Frank und ich leben mit unseren zwei tollen Jungs in Innsbruck.

Ich bin eine waschechte Innsbruckerin und könnte mir auch nicht vorstellen, woanders zu leben. Außer in Norwegen, irgendwo im Nirgendwo. Aber das dann auch nur auf begrenzte Zeit 😉

Hauptberuflich bin ich an der Medizinischen Universität als Institutsreferentin tätig. Zusätzlich bin ich ausgebildete Supervisorin, Coach und Organisationsentwicklerin. Aber seitdem meine Jungs da sind, habe ich genug zuhause zu coachen und zu organisieren, dass ich mich zur Zeit als Ausgleich zum Arbeits- und Lebensalltag lieber kreativ betätige.

2014 bin ich durch meine liebe Freundin Dani zu Stampin’Up! gekommen und dem „Virus“ verfallen. Anfangs war es „MEIN“ Hobby, welches ich nicht mit meinen Kindern oder meinem Mann teilen musste, mittlerweile werkelt mein Ältester schon mit. Als unabhängige Stampin’Up! Demonstratorin habe ich mich nun dafür entschieden, „MEIN“ Hobby mit anderen kreativen Menschen zu teilen. Denn es gibt ja ein Sprichwort, das besagt „geteilte Freude, doppelte Freude“ und das ist eines meiner Lebensmottos.

Was ich sonst noch gerne mache, außer Kreativ mit Stampin’Up! Produkten zu sein, ist: snowboarden und mittlerweile auch wieder skifahren (gezwungenermaßen, nachdem die Jungs auch schon Ski fahren), kochen und backen (hier hält sich die Kreativität leider in Grenzen, da meine Kids etwas heikel sind und am liebsten Nudeln essen), lesen, wandern und ganz viel Zeit mit meiner Familie verbringen.

Solltet ihr noch mehr von mir wissen wollen, dann sendet mir einfach eine Nachricht, ich beantworte fast alle Fragen 😉

MerkenMerken

Advertisements