Oster Blog Hop Team Werkstickl

Ich freu mich, dass ihr wiedermal vorbeischaut, diesmal anlässlich unseres Oster Blog-Hops.

Wir, das ist das Werkstickl Team, möchten euch am Palmsonntag noch mit einem Blog-Hop das Wochenende versüßen. Der ein oder andere wird sich bereits bei Manuela ein paar schöne Osterideen geholt haben und nun schauen wir mal, was ihr euch bei mir noch an Inspirationen mitnehmen könnt…

Wie ihr vielleicht auch bereits bemerkt habt, war es in letzter Zeit sehr ruhig bei mir, aber ich bin mitten in Vorbereitungen gesteckt. Eigentlich wollte ich auch gestern schon einen Beitrag einstellen. Aber dann hättet ihr bereits die Werke dieses Beitrages gesehen, also wird noch ein Beitrag zu meiner Premiere, die erste Teilnahme an einem Markt, folgen. Aber mehr dazu spätestens morgen.

Ostern steht also vor der Türe und ich habe so viele Beiträge dazu im Internet gesehen und musste einfach einige nachwerkeln. Sorry, dass ich nicht angeben kann, bei wem ich die Ideen gesehen habe, aber ich bin ja ein Fan des „CASE“ Prinzips, also, danke an all jene für die Inspirationen!

Ein Korb voller Küken und Hasen, wie ich sie liebe! Sie sehen so süß aus und sind mit den Curvy Keepsake Box Thinlits so einfach zu machen!

Mit dem Envelope Punchboard und dem Stempelset Osterkörbchen, sowie den Thinlits Formen Blütenpoesie habe ich diese kleinen Boxen gefüllt mit zwei Mini Rittersport Schokoladen gemacht. Wunderschön in dem sandfarbenem Papier in Kombination mit melonensorbet und minzmakrone und die Perlhuhnfeder ist das Tüpchen am i finde ich!

Hier noch mein absoluter Favorit, eine wunderschöne und schlichte Osterkarte, die echt viel Wind macht. Eine flüsterweiße Karte mit sandfarbenem Karton und eine sandfarbene Karte mit vanille pur Karton. Zuerst durch die Big Shot kurbeln mit den Stitched Shapes Framelits und dann nochmals mit den Framelits aus dem Osterkörbchen. Der Gruß ist in weiß bzw in kupfer embossed. Als zusätzliches Highlight dient eine dicke flüsterweise Kordel oder ein Washi Tape Muster für dich in weiß/kupfer

Und das war’s dann auch schon! Ich hoffe, ich konnte euch noch motivieren, ein paar kreative Projekte für Ostern zu werkeln. Viel Spaß beim nachwerkeln! Noch nicht genug gehabt, dann hüpft unbedingt noch weiter zu Margit, da findet ihr noch mehr Inspirationen und Ideen.

Schönen Sonntag und bis ganz ganz bald,

kreative Grüße

Patrizia

 

Beate Wacker
Carmen Kaiser
Gudrun Kahlhammer
Manuela Pfurtscheller
Patrizia Donner – hier bist du
Margit Jäger

Osterworkshop

Ostern naht und deshalb auch der nächste Workshop zu diesem Thema!

Occ17_p018a

Workshopthema ist wie schon gesagt Ostern. Ob Karte oder Osternest, alles ist möglich zu diesem Fest… Wir werden eine Osterkarte, ein Osterkörbchen und ein österliches Projekt erstellen. Nachdem ich schon Rückmeldungen bekommen habe, dass Osterkarten bei einigen nicht unbedingt der Burner sind, biete ich euch auch an, dass ihr eine Geburtstags- oder Dankeskarte alternativ machen könnt.

Der Osterworkshop wird am Samstag 25.3.17 ab 9 Uhr in der Bäckerei stattfinden. Unkostenbeitrag sind € 15,-. Anmeldung bis 21.3.17 bitte per mail (patrizia.donner@chello.at).

Ich freue mich auf eine gemeinsame kreative, gesellige und lustige Zeit!

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart

Patrizia

Teamchallenge

Hallo zusammen, ihr fragt euch sicherlich warum ihr so lange nichts mehr von mir gelesen habt. Meine Motivation war ziemlich im Keller und ich habe es nicht geschafft sie wiederzufinden 😬! Natürlich gibt es wie immer ein paar passende Ausreden dafür. Besuch von Freunden mit Familie aus Deutschland, Skifahren und andere wöchentliche Fixtermine mit den Kindern, der Geburtstag unseres kleinen Sohnes,….und ich habe bemerkt, dass es mich nervt, wenn ich abends bastle, immer alles aus und einräumen zu müssen. Aber so ist es eben, wenn die Räumlichkeiten begrenzt sind und mir die Wohnküche zum basteln zur Verfügung steht.

Zurück zur Motivation, ich habe sie teilweise wieder gefunden!

Am Donnerstag Abend zum ersten mal. Leider ist der letzte Workshop Geburtstagserinnerungskalender nicht zustande gekommen, deshalb habe ich mit einer lieben Freundin einen „Privatworkshop“ gemacht. Nach einem Sushi haben wir die Mappe in Angriff genommen, allerdings ist uns die Zeit davongeronnen und vorlauter die Mappe beschweren, damit sie auch gut zusammenklebt und ganz viel ratschen haben wir das Innenleben, den Kalender leider nicht mehr geschafft. Aber das wird nächste Woche nachgeholt!

Der zweite Motivationsschub kam gestern. Wir hatten unseren Jour fixe bei Gudrun und haben gemeinsam eine wunderbare Sektverpackung gewerkelt. Die Verpackung ist bereits gut angekommen. Gestern gebastelt, Inhalt ausgetauscht (Sekt raus, Pfeffi rein – wer Pfeffi nicht kennt, Pfefferminzlikör aus der Heimst meines Mannes) und meinem Bruder zum Ü30er  geschenkt.

Und der nächste Punkt zur Motivation – ich konnte mich trotz zwei herumlaufenden, lärmenden Kindern noch motivieren das Projekt für die Werkstickl Teamchallenge zu werkeln. Abgabe war um 15 Uhr, Gottseidank hat Beate mein Projekt um 15.30 Uhr noch angenommen 😅!

Und nun möchte ich euch meine Werke zur Challenge vorstellen. Die Challenge war, „gestalte mit nur einem Stempelset eine Geburtstags-, Dankes- und Trauerkarte“.

Bei meiner letzten Bestellung musste zu der Handstanze „Dreierlei Blüten“ das Stempelset „So dankbar“ her. Und nachdem ich am Donnerstag Abend die Blümchen für die Mappe stempelte und stanzte, habe ich mich verliebt.

Mal schauen, wie euch meine Umsetzung gefällt.

Ich bin sehr zufrieden mit mir. Wenn ihr auch gefallen an meinen Karten gefunden habt, dann freu ich mich sehr über euren Kommentar.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende und ich werde mich jetzt kreativ betätigen ….

Alles liebe,

Patrizia

Workshop Geburtstagserinnerungskalender

Zuallererst mal „Schönen Valentinstag„! Ein kleines Geschenk, welches ich meinem Herzallerliebsten heute schenken werde:

So und nun möchte ich euch endlich den neuen Februar Workshoptermin mitteilen.

Der nächste Termin ist geplant am Samstag den 25.2.17 ab 9 Uhr in der Bäckerei. Allerdings habe ich bereits Anfragen für einen Abendtermin bekommen, deshalb würde ich euch gerne alternativ Donnerstag den 23.2.17 ab 18 Uhr anbieten. Also, bitte um rasche Rückmeldung, damit wir uns auf einen Termin einigen können. Workshopthema ist, wie der Header auch schon bekanntgibt, der Geburtstagserinnerungskalender, welchen ich mal bei Renate gesehen habe. Nachdem wir in den letzten Workshops immer wieder Karten gebastelt haben, darunter zum Großteil Geburtstagskarten, möchte ich gemeinsam mit euch eine Mappe selbst gestalten. Das Innenleben werden wir aus Designerpapier oder selbst bestempeltem Papier werkeln. So entgeht euch kein Geburtstag mehr und ihr habt immer genügend Karten auf Vorrat und versandbereit, um euren Freunden, Familie… eine kleine individuelle Freude zu machen.

Was euch noch erwartet: ein kleines Gastgeschenk für jeden, Kaffee, echtes Tiroler Wasser und eine kleine Stärkung. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf € 25,-.

Vorschau zum Workshop im März, dieser wird ebenso am Samstag 25.3.17 ab 9 Uhr stattfinden, alternativ dazu noch am Donnerstag 23.2.17  ab 18 Uhr. Workshopthema hier ist Ostern. Ob Karte oder Osternest, alles ist möglich zu diesem Fest…

Ich freue mich auf eure Anmeldung und auf euer Kommen,

alles liebe und kreative Grüße

Patrizia

 

Workshop gefällig, bei dir zuhause?

Meine zwei letzten Wochen waren ziemlich turbulent, deshalb hatte ich auch leider keine Zeit etwas zu blogen. Ich war zum Handlettering Kurs. Habe abends zuhause immer das ein oder andere gewerkelt und ich hatte einen Workshop bei einer Freundin zu hause. Was für eine Idee, sie schenkte ihren Freundinnen zum Geburtstag einen gemeinsamen Kartenworkshop. Es war eine nette Runde von sieben Mädels, die zwei Jüngsten waren 8 und 14 und das waren auch die zwei „motiviertesten“. Hier ein paar Eindrücke dazu.

Solltest auch du Lust auf einen Workshop zuhause haben, dann melde dich, ich komme gerne auch zu dir.

 

Das war der Workshop….

… vom Samstag 28.1.17 in der Bäckerei.

Wir haben Geburtstagskarten und je eine Valentinskarte gewerkelt.

Leider habe ich erst jetzt gesehen, dass ich nicht einmal die Mädels beim kreativen gestalten fotografiert habe.

Aber dafür habe ich all ihre wunderschönen Werke festgehalten! Die Mädels bleiben mir so in Erinnerung, man braucht ja nicht immer für alles ein Foto, oder?

Sind sie nicht wunderschön, jede einzigartig und wunderbar!

So und nun nochmals danke an euch, Mädels, es war wie immer sehr schön, auch trotz frischen Temperaturen (wir mussten trotz Heizung leider frieren, da es wohl einen technischen Defekt mit der Oberlichte gab, aber schlussendlich konnte uns Kaffee, Mama’s Kuchen und Handarbeit etwas Wärme spenden), mit euch zu arbeiten! Ich freu mich schon auf das nächste Mal!

Und wenn auch du Lust bekommen hast, bei einem Workshop dabei zu sein, dann schau diese Woche noch rein, ich stell die Termine für den Frühjahr noch rein, damit du sie dir gleich in deinem Kalender notieren kannst.

Hier eine kleine Vorschau, auf einen der nächsten Workshoptermine, wir gestalten einen Geburtstagserinnerungskalender für Karten. Und so sieht der aus:

Solltest du auch Lust darauf haben, aber lieber zuhause mit deinen Freunden werkeln, dann melde dich bei mir, ich komme auch gerne vorbei und veranstalte Workshops bei dir, auch gerne zu einem anderen Thema.

In diesem Sinne, immer kreativ bleiben!

Liebe Grüße Patrizia

Workshop Geburtstag und Valentinstag

Wer kennt es nicht, die beste Freundin hat Geburtstag und man ist auf der Suche nach einer ganz speziellen Karte für sie, vielleicht eine Gutscheinkarte oder einfach nur eine Karte, die den runden Geburtstag in Zahlen anzeigt.

In meinem nächsten Workshop könnt ihr . Wer Lust, Laune und Zeit hat, ist natürlich herzlich willkommen. Aber unbedingt baldigst anmelden, da die Teilnehmeranzahl wie immer limitiert ist.

In diesem Workshop werkeln wir verschiedene Geburtstagskarten und „on top“ noch eine Karte für den oder die Herzallerliebste/n zum Valentinstag.

Wann und wo? Am Samstag den 28.1.17 von 9-13 Uhr  in der Bäckerei

Kosten: € 15,-/Person (im Preis inbegriffen ist Material für 5 Karten, eine kleine Jause für die Pause ;-), der aktuelle Frühjahr-/Sommer- und Sale-a-Bration Katalog von Stampin’up! und für jeden ein Gastgeschenk)

Dieser Workshop ist geeignet für alle, die Lust haben etwas einzigartiges zu werkeln und ein Unikat zu verschenken.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jeder ist willkommen. Bitte baldigst anmelden, da die Teilnehmeranzahl wie immer limitiert ist.

Ich freue mich auf euch!

Noch einen schönen kreativen Tag und bis bald!

Patrizia