Bloghop – 12 Samstage bis Weihnachten

Uiuiui, wie die Zeit vergeht. Der Dezember ist schon da und nachdem heute schon der 3. Dezember ist, bin ich auch etwas spät dran mit meinem Adventskalender, keine Sorge, alle sind schon ausgeteilt 😉 ich poste sie nur etwas verspätet.

Ich habe für Freunde kleine Adventskalender gebastelt. Hier einer in flüsterweiß mit dem DSP Zuckerstangenzauber, in glutrot aus dem Stempelset Fröhliche Weihnachten gestempelt auf flüsterweißen Karton hinterlegt mit glutrotem Karton, beides mit der Big Shot und den Framelits Stitched ausgestanzt.

Die Füllung sind die kleinen bunten Schokoladenlinsen, alternativ habe ich einige Kalender mit einem Zuckerkalender gefüllt.

img_0089 Leider ist heute mein Beitrag etwas kurz, da mein Sohn heute 5 Jahre alt wird und ich noch einiges vorzubereiten habe. Ich gehe mal davon aus, dass ihr bei Manu schon viel gesehen habt, deshalb hüpft jetzt weiter zu Sabrina, das gibts auch noch was zu sehen.

Ich hoffe mein kleiner Kalender hat euch gefallen und freue mich über eure Kommentare.

Ein kreatives Wochenende euch allen und schönen 2. Advent schon mal im voraus.

 

Beate Wacker
Carmen Kaiser
Gudrun Kahlhammer
Manuela Pfurtscheller
Patrizia Donner – hier bist du
Sabrina Strobl

Gruß einer lieben Kollegin aus Deutschland

 

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag bereits gestern online stellen, aber dann dachte ich mir, warum denn gleich das ganze Pulver verschießen…. Ich hatte ja gestern schon was gebloggt und gleich zweimal am Tag bloggen ist vielleicht dann doch etwas viel für den Wochenanfang.

Kurz zu meiner lieben Kollegin Irmi aus Deutschland. Ich habe sie dieses Jahr beim Besuch der CreAIDtive am Mondsee kennengelernt. Bei so einem Event lernt man wirklich ganz viele liebe bastelwütige Menschen kennen. Diese Events sind überhaupt ziemlich gut, da man sich trifft, Ideen austauscht, neue Projekte macht, gemeinsam kreativ ist und natürlich neue Motivation bekommt.

Und so bin ich eben zu Irmi gekommen. Wir haben uns sehr nett unterhalten und sind per email in Kontakt geblieben.

Und am Freitag stand ein Paket vor meiner Tür, obwohl ich mal nichts bestellt hatte. Nachdem mein kleiner Sohn schon gleich daran rumgerissen hat, mussten wir es doch gleich gemeinsam auspacken. Und zum Vorschein kamen eine natürlich selbstgemachte wunderschöne Karte mit ganz lieben Worten und Grüßen von ihr und passend zum Herbst echte Nürnberger Schokoladen Lebkuchen, sowie leckere Pfirsichgummizuckerln und ein wunderbares Kräutersalz. Alles natürlich liebevoll verpackt!

Oh wie habe ich mich gefreut, so eine schöne Überraschung!